Teelicht-Adventskranz mit geheimer Nachricht

Noch 3 Wochen bis zum ersten Advent! Genug Zeit um sich für einen schönen Adventskranz zu entscheiden und ans basteln zu machen. Meinen privaten Adventskranz habe ich noch nicht fertig - ich habe mich erstmal an einen kleinen (auch super als Last-Minute-Kranz geeignet) Adventkranz aus Teelichtern zum verschenken gemacht. Dieser geht an meine Tante und enthält pro Kerze eine süße kleine versteckte Botschaft die erst sichtbar wird wenn man die Kerze anzündet ;-) Super schön oder? Eine Freundin von mir bastelt solche Botschaften-Teelichter immer mal wieder mit den Kindern im Kindergarten z.B. zum Muttertag aber ich finde zum Advent passt es auch ganz gut! Also habe ich mir meine beiden Jungs geschnappt und wir haben zusammen diese süßen Teelichter gestaltet - ein Geschenk das sich leicht auch per Post zustellen lässt (bei weiter Distanz oder hohen Corona-Zahlen :-() und sicher für Freude und Spannungsvolle Momente sorgt beim warten auf die geheime Nachricht!

Mini Adventskranz aus Teelichtern mit geheimer Nachricht

Material:

4 Teelichter in weiß Ausgedruckte Nachrichten (man kann auch Bilder malen...) Schere und Klebstoff Washi-Tape in den Farben deiner Wahl Optional: Dekohäuser und Tannen aus Resten einer Hartschaumplatte geschnitten; Teppichmesser


Und so geht´s: 1. Fertige deine geheimen Nachrichten indem du z.B. kleine Bilder deiner Kinder rund zuschneidest oder am PC z.B. mit WordArt deine eigenen Nachrichten verfasst. Hier findest du meine Vorlage:

Vorlage Teelicht-Nachrichten Häuser und Tannen
.pdf
Download PDF • 197KB

2. Schneide deine Nachrichten zu und lege diese unter die Kerzen. 3. Verziere die Teelichter außen mit Washi-Tape deiner Farbwahl 4. Bringe nun die Zahlen 1-4 an den Teelichtern an. Ich habe diese auf kleinen Häusern und Tannen aus Resten einer Hartschaumplatte angebracht (siehe Vorlage) und an die Teelichter geklebt. Du kannst aber auch z.B. Zahlenaufkleber oder Holzzahlen nutzen....

Ich wünsche die ganz viel Freude beim verschenken :-)