top of page

Verspielter Blumenschmuck aus Nagellack

Feiertag und es fehlt noch das passende Accessoire zur anstehenden Outdoor-Hochzeit? So erging es mir....als ob der Dresscode nicht schon schwierig genug gewesen wäre!

Denn da die Braut schwarz trug und die Brautjungfern rot - war schnell klar in meinem Kleiderschrank gibt es wirklich (und ich meine WIRKLICH) nichts passendes zum anziehen. Also musste ein neues Outfit her und zum ersten Mal versuchte ich mich an hellen Farbtönen und 0% schwarz im Outfit. Was dabei herauskam war eine sommerliche weiß-hellgrüne Farbkombi mit minimalistischem Silberschmuck und sommerlichem Blumen-Haarschmuck in weiß-rose aus silbernem Schmuckdraht und Nagellack.


Lisa Vöhringer Haarreif Blumen aus Nagellack

Drahtblumen in Pastellfarben

Wie das geht? Hier ist die Anleitung:


MATERIAL:

Nagellack (eigene Farbwahl - ich finde helle Töne besonders hüsch) Draht

Rundholz oder Stift Zange, Schere

Und so geht´s:

1. Schneide ein ca. 15cm langes Stück Draht ab

2. Plane die Länge des Blumenstiels ein und wickle denn den Draht einmal um Stift/Rundholz und verzwirbel den Draht

3. Mache mit dem Draht 3-4 weitere Schlaufen um den Stift/Rundholz

4. Ziehe den Draht vorsichtig ab und fädele mit dem Draht einmal durch und verzwirbel die beiden Drahtenden zum Blumenstiel

5. Fächere die Blütenblätter vorsichtig auseinander und biege sie mit einer Zange in die gewünschte Form

6. Trage nun den Nagellack auf jedes Blatt einzeln auf. Achte darauf das der Pinsel dabei beide Drahtseiten des Blattes berührt. Dies ist etwas trickreich aber nach ein paar Versuchen hat man schnell den Dreh aus Streifbewegung und richtiger Menge Nagellack heraus.

7. Stecke die fertigen Blumen zum trocknen in eine Styroporplatte oder ähnlichem. Sollten einzelne Blätter noch nicht farblich passend sein kannst du diese nach kurzer Trockenzeit nochmal bestreichen für ein besseres farbergebnis.

8. Lass die Blumen über Nacht trocknen und anschließend sind Sie wirklich erstaunlich stabil und lassen sich zu hübscher Deko oder Haarschmuck verarbeiten.

Und weil es sooo viel Spaß gemacht hat gibt es die passenden Ohrringe dazu nun auch auf meinem Blog als Anleitung.


Liebe Grüße,


コメント


WhatsApp-Kanal

Du möchtest keine News mehr verpassen wie z.B. den nächsten TV-Termin, ein neues Video-Tutorial oder die aktuellste DIY-Idee? Du bist nicht so der Typ für einen Newsletter denn dich interessieren die Einblicke hinter die Kulissen?
Dann abonniere einfach und mit einem Klick meinen WhatsApp-Kanal und bleib auf dem Laufenden:

BLOG ABONNIEREN

Abonniere meinen Blog und erhalte eine Benachrichtigung zu neuen DIY-Ideen

Vielen Dank!

bottom of page