Besticktes Notizbuch aus Karton

Aktualisiert: 1. Mai


Jetzt kann ich es euch endlich zeigen - das passende Geschenk zur kürzlich gezeigten Holzwimpelkette.

Normalerweise mache ich ja Notizbücher aus #Schallplatten aber da sich bei mir als #smallbiz auch mal häufiger gebrauchte Versandkartons stapeln mache ich hin und wieder auch ein paar Notizbücher aus Pappe. Dann können auch meine Söhne bemalte, bestempelte und beschriftete Geschenke kreieren. Denn in meiner Familie gilt seit meiner Kindheit geschenkt wird nur wenn #selbstgemacht 😉!


Notizbuch bestickt mit roter aufschrift liebe lebe lache

Besticktes Notizbuch aus Karton aufschrift Love is all you need

Material:

Karton

Sticknadel und Garn

Metallspirale (alternativ 2-4 Buchnieten)

Lochstanzer

Und so geht´s:

1. Karton 2x passend zur Spiralbindung (meine war A5) zuschneiden, etwas großer als das Papier

2. Die Ecken des Kartons auf der rechten Seite abrunden

3. Die linke Seite bleibt gerade hier machen wir die Markierungen in welchen Abständen unser Papier gelocht ist und lochen die Kartonage entsprechend vor (da ich professionell Notizbücher herstelle hatte ich dafür eine Stanze ;-)). Wer dazu eine Alternative benötigt kann auch die Spiralbindung gegen eine Lochung mit Buchnieten ersetzen. Hierzu benötigst du 2 oder 4 Buchnieten in der entsprechenden Dicke des späteren Notizbuches.

4. Schriftzug nun an der gewünschten Position mit einer dicken Sticknadel übertragen und die Schrift aufsticken

5. Rückseitiger Karton in die Spirale legen, das gewünschte Papier einlegen und anschließend unser Titelbild. Dann kann die Metallspirale geschlossen werden.

Liebe Grüße,



9 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen