Hyazinthen im Wachsmantel

Aktualisiert: 3. Apr.

Blumen zu versenden ist oft nicht machbar außer man beauftragt einen Lieferdienst. Dabei wäre es doch soooo schön einem Geschenk einen kleinen Blumengruß beilegen zu können. ABER zumindest zu dieser Jahreszeit habe ich dafür eine Lösung gefunden: Hyazinthen im Wachsmantel (im Herbst kann man z.B. dann Amaryllis verwenden). Kein verteilen der Blumenerde im Paket, kein wässern nötig (auch nach dem Transport nicht) und klein und kompakt sodass die Blume auch in einem kleinen Paket Platz findet. Ab besten noch vor dem erblühen versenden und so bekommt der Beschenkte eine wunderbar pflegeleichte Blume UND wer sich auch im nächsten Jahr daran erfreuen möchte kann nach dem verblühen den Wachsmantel entfernen und die Zwiebel fürs kommende Jahr einpflanzen.

Hyazinthien im Wachsmantel als Geschenk verpackt

Vorteile vom Wachsmantel:

- kein gießen, einpflanzen oder düngen nötig - alle Nährstoffe sind in der Zwiebel enthalten - ideal zum verschenken - auch mit der Post versendbar

Material:

Hyazinthen

Wachsreste

Marmeladeglas oder Metalldose zum Wachsschmelzen

Backpapier

Schere OPTIONAL: Etikett


Und so geht‘s:

  1. entferne die gesamte Erde um die Wurzeln herum

  2. stelle die Blumenzwiebel über Nacht ins Wasser damit sich die Pflanze voll Wasser ziehen kann, denn durch den Wachsmantel ist ein wässern später nicht mehr möglich und auch nicht nötig (perfekt fürs Büro oder wenn man unsicher im Umgang mit Pflanzen ist)

  3. nun schneidest du die Wurzeln um die Zwiebel herum ab und tupfst die Zwiebel trocken.

  4. zerteile anschließend deine Wachsreste in kleine Stücke (mische dabei aber keine verschiedenfarbigen Wachsreste), füll diese in das leere Marmeladeglas oder die Dose und schmelze das Wachs im Wasserbad

  5. sobald das Wachs noch flüssig aber nicht mehr heiß ist kannst du mit der ersten Pflanze beginnen. Tauche die Zwiebel vollständig ins Wachs ein und zieh sie direkt wieder heraus. Wiederhole den Vorgang mindestens 2-3 mal oder häufiger bis du mit der Farbe des Mantels zufrieden bist.

  6. Stell die Pflanze auf ein Backpapier bis das Wachs vollständig getrocknet ist.

  7. Nun kannst du die Hyazinthe z.b. mit einem kleinen Etikett verzieren und verschenken bzw. für den Transport verpacken.

TIPP: nach dem verblühen kann der Wachsmantel vorsichtig entfernt und die Zwiebel fürs blühen im nächsten Jahr eingepflanzt werden.


Anleitung um Blumen im Wachsmantel selbermachen

Viel Freude mit den hübschen Blumen.

Du möchtest dir diese Idee merken - speicher gerne diese Bild als Erinnerung auf deine Pinterest Pinnwand:


Blumendeko selbermachen im Wachsmantel anleitung


Liebe Grüße,



83 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen