Untersetzer aus Holzperlen flechten

Aktualisiert: 3. Apr.

Holzperlen sind so wunderbar vielfältig das ich immer wieder mit Ihnen arbeite. Ob nun zu Weihnachten als Stern, schicken Holzblumen für den Sommer oder Interior Bereich als Dekoobjekt oder wie hier Untersetzer. Je nachdem wie groß eure Perlen sind könnt ihr nicht nur schicke Untersetzer für die Kaffee- oder Teetasse machen, sondern auch wunderbar große Untersetzer für Topf und Pfanne. Ich liebe es eckig und daher zeige ich Euch hier eine Anleitung für einen quadratischen Untersetzer. Meine Holzperlen waren 8mm groß und dadurch wird der Untersetzer 8x8cm groß. Für Topfuntersetzer benötigt Ihr also deutlich größere Perlen und müsst eventuell auch die Anzahl der Perlen erhöhen (Schritt 3 - mehr als 7 Reihen).

Untersetzer holzperlen anleitung flechten

Material: 112 Holzperlen in gewünschter Größe. Wer gerne mit Holzperlen arbeitet für den Lohnt sich ein Set verschiedener Größen wie dieses* Kleine Metallzange Bastel oder Gartendraht ca. 2m (z.B. diesen* )

Und so geht´s:





1. Ziehe 3 Perlen auf die Mitte des Drahtes auf und anschließend auf eine Drahtseite eine vierte Perle. Fädel mit dem anderen Draht durch die Öffnung durch, sodass diese Perle über Kreuz gefädelt ist.

2. Anschließend ziehst du an beiden Drahtenden die Perle schön fest.





3. Im nächsten Schritt kommen auf jedes Drahtende je eine Holzperle, auf das linke Drahtende eine weitere die wieder mit den rechten Draht gegengefädelt und festgezogen wird. Wiederhole diesen Schritt bis du 7 Perlen in der Mitte hast.





4. Am Ende der ersten Reihe angekommen fädelst du nun zwei Perlen auf das linke Drahtende, sowie eine weitere die wieder mit dem rechten Draht gegengefädelt und festgezogen wird. Dadurch kommst du nun in die nächste Reihe.





5. Beginne die zweite Reihe mit zwei Perlen auf dem oberen Draht und einer dritten durch die du wieder das zweite Drahtende für eine doppelte Drahtführung ziehst.

6. Sobald du die Perle festgezogen hast ziehst du den linksseitigen Draht durch die Perle aus der vorherigen Reihe.






7. Jetzt immer nur noch eine Perle auffädeln und eine zweite mit doppelter Drahtführung. Und immer daran denken anschließend durch die Perle der vorigen Reihe zu fädeln! Diesen Schritt bis zum Ende der Reihe wiederholen.

8. Den Abschluss der Reihe machst du mit einer Perle auf dem unteren Draht und einer auf dem oberen Draht durch die du wieder doppelt durchfädelst.

9. Drehe dein Werkstück um sodass deine Drahtenden statt unten rechts, oben rechts sind und beginne die neue Reihe wie gehabt mit Schritt 5

10. Arbeite dich nun immer weiter durch Schritt 5-8 bis du sieben Reihen gebildet hast.



11. Am Ende angekommen verdrehst du beide Drahtenden miteinander und fädelst die Drahtenden dann noch durch ein paar Perlen, verdrehst beide Drähte erneut miteinander und schneidest den übrigen Draht ab. So ist dein Untersetzer wunderbar stabil.


Holzuntersetzer aus Perlen diy

Untersetzer selbermachen diy holzperlen

Ich wünsche dir viel Freude beim flechten und deinem nächsten Kaffee.


Liebe Grüße,


39 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen